Jahreskalender 18/19

Alle Termine für Trainings und Rennen sowie andere Veranstaltungen & Vereinsaktivitäten 

übersichtlich auf einen Blick.

Alle Rennergebnisse

Alle aktuellen Rennergebnisse dieser Saison ab sofort unter SKIZEIT abrufbar!

Erneuter VSV Doppelsieg für Florian Bayer

Am Sonntag, 17.02. fand das 3. und 4. VSV Kinderrennen in Form eines Kurzkippers und eines Profislaloms in Reuthe statt. Das vom SV Reuthe organisierte Rennen wurde bei besten Wetter- und Pistenverhältnissen perfekt durchgeführt. Auf dem sehr anspruchsvollen Hang zeigten unsere 4 Jungs tolle Leistungen. Florian Bayer konnte erneut beide Rennen für sich entscheiden. Luca Walser wurde 10. + 6.  Loris Magalotti erreichte Platz 14. + 8. Valerian Scheidel wurde 25. + 21. GRATULATION

Landesmeisterschaft

Parallel zu dem Kinderrennen fand am 17.2.  die Landesmeisterschaft der Generationen am Grasjoch statt. Dem vom SC St. Gallenkirch organisierten RTL stellten sich 157 Athletinnen und Athleten aus dem ganzen Land.
Den Tagessieg holten sich zwei aus dem Montafon. Bei den Damen war das Nina Kegele und bei den Herren Paul Vonier. 
Der Mannschaftssieg ging an den WSV Tschagguns. Nach einem starken 2. Lauf sicherte sich Kilian Lercher noch den 3. Platz in der U14. Fabian Lercher wurde 6. in der selben Altersklasse. Kommendes Wochenende finden die Alpinen Schülerlandesmeisterschaften in den Disziplinen Super-G, RTL und SL statt bei denen die Lercher Jungs den SV Tosters vertreten werden. Wir wünschen Ihnen viel Glück!!!!

Gelbes Trikot für Kilian

Sonnenschein pur beim SCO Schüler Slalom am 16. 2. in Laterns. Trotz frühlingshaften Temperaturen konnte ein fairer Slalom für alle 120 Schüler durchgeführt werden. Anna-Maria Walser fuhr auf Platz 3. Kilian Lercher deklassierte seine Konkurenz ganz klar und sicherte sich den Sieg sowie das Gelbe Trikot. Alexander Bayr und Fabian Lercher wurden 5. Die restliche Renntruppe trat mannschaftlich wieder stark auf und sammelte wertvolle Punkte für die Cupwertung. GRATULATION

Gelbes Trikot für Tosters

Das 8. + 9. SCO Rennen der Kinder in Brand wurde vom WSV Nofels perfekt organisiert und durchgeführt. Unsere Kinder zeigten sich mannschaftlich stark und fuhren einige Podesplätze ein. Florian Bayer konnte beide Rennen klar für sich entscheiden und ist somit stolzer Träger des gelben Trikot. Valerian Scheidl und Aaron Schönacher fuhren im 1. Rennen auf Platz 2. und 3. Im zweiten Rennen fuhren Luca Morscher und Luca Walser jeweils auf Platz 3. In beiden Rennen platzierten sich einige Kids in den Top 10 und sammelten somit wertvolle Punkte für die Mannschaftswertung. GRATULATION an alle Läuferinnen und Läufer sowie an die Trainer.

VSV Rennen in Brand

Sonnenschein pur und frühlingshafte Temperaturen beim 2. VSV RTL in Brand. 80 Starter in den Klassen U14 bis U21 meisterten die selektive und auf Grund des warmen Wetters recht schwierige FIS Rennstrecke bravourös. Kilian Lercher konnte mit einem 2. Platz mit seiner Leistung sehr zufrieden sein. Fabian Lercher wurde trotz einigen Schwierigkeiten immerhin noch 7. (drittbester in seinem Jahrgang). 

Rodelabend 12.2.

Schlitten statt Schi…der Rodelabend geht in die zweite Runde: zur Abwechslung holen wir auch heuer den Schlitten raus und laden zum gemeinsamen Rodelabend mit Hütteneinkehr ein - alle weiteren Infos im Anhang.

Sieg für Luca Morscher

Am 2.2. veranstaltete der SV Gisisngen die jährlichen Bezirksmeisterschaften am Bürserberg. Trotz des teils starken Schneefalls am Vormittag und den Liftproblemen am Nachmittag konnten beide Rennen mit den insgesamt 280 Läufern zügig und unfallfrei durchgezogen werden. Bei den U9 männlich konnte Luca Morscher  ganz klar den Sieg für sich entscheiden. Kilian Lercher sicherte sich bei den U14 männlich den 3. Rang. Mannschaftlich trat der SV Tosters wieder sehr stark auf. GRATULATION an alle Läufer und Trainer.

VSV Doppelsieg für Florian Bayer

Am Sonntag, 27.01. fanden zwei VSV Bewerbe (RTL) in Sonntag Stein tatt. Auf dem sehr anspruchsvollen Hang zeigten unsere drei Kinderläufer ihr starke Form. Florian Bayer konnte beide Rennen für sich entscheiden. Luca Walser wurde 9. + 7.  Loris Magalotti erreichte Platz 13. Gratulation Jungs - weiter so!!

3. Rang bei der GFSM

Der SC Tisis war heuer Veranstalter der Grossfeldkircher Schülermeisterschaft am Samstag den 26. Jänner in Brand. Das Rennen mit 186 genannten Läufern wurde perfekt organisiert. Mit einem relativ kleinen Starterfeld von nur 25 Läufern konnten wir dennoch auf Grund einer starken mannschaftlichen Leistung den 3. Platz in der Mannschaftswertung hinter Tisis (50 Starter) und Nofels (45 Starter) sichern. Der Feldkircher Schülermeistertitel 2019 ging bei den Mädchen an Florentina Lerch vom WSV Nofels und bei den Jungs an Fabian Lercher vom SV Tosters. 

ÖSV Testrennen

Mit tollen Ergebnissen und gesund ist Kilian Lercher wieder zurück im Ländle. Am ersten Tag beim Slalom ist er leider nach einem 13. Zwischenrang im 2. DG ausgeschieden. Am Freitag erreichte er beim RTL auf der sehr langen, mit vielen Übergängen und anspruchsvollen Rennpiste den 11. Rang.  Am letzten Tag beim Parallel-Riesentorlauf konnte er mit einem großartigen 6. Rang sein Können unter Beweis stellen. Das Team Vorarlberg unter der Leitung von Marcel Schoder und seinen 23 Athleten/innen darf sich hinter Tirol und Salzburg über Platz 3 in der Mannschaftswertung freuen. 

SPONSOREN

Ein herzliches DANKESCHÖN an alle unsere Sponsoren, Gönner und Unterstützer!



Erfolgreicher Start in den Rennwinter

Erfolgreicher Auftakt in die neue Rennsaison 2018/19 am Samstag, 22.12. beim ersten VSV Schülerslalom in Zürs. Der Wettergott meinte es leider nicht so gut mit den jungen Läufern. Trotz starkem Wind und Schneeregen war es ein perfekt organisiertes Rennen vom Schiclub Arlberg. Es wurde ein Slalom in zwei Durchgängen am Hang der Trittkopfbahn gefahren und die Ausfallsquote auf dem selektiven Hang war leider sehr hoch. Die drei Starter vom SV Tosters zeigten groß auf. Kilian und Christoph fuhren aufs Podest und Fabian wurde in der der selben Altersklasse als Jahrgangjüngerer 9. Gratulation Jungs - weiter so!!!

St. Corneli Night Race

St. Corneli Night Race 2019

Dank dem Schnee zur Genüge im Tal lud der Schiverein Tosters am Freitag, 11. Jänner, recht spontan zum alljährlichen Zizile-Rennen nach St. Corneli...


>ZUM NACHBERICHT
> IMPRESSIONEN

Gelbes Trikot für Anna-Maria Walser

Starker Schneefall und nicht so tolle Verhältnisse beim 2. SCO Schüler Rennen in Laterns. Aus Sicherheitsgründen konnte leider nur ein Lauf gefahren werden. Anna-Maria Walser konnte mit einem erneuten zweiten Platz die Führung in der Cup Wertung übernehmen und ist somit gemeinsam mit der Fraxnerin Catrin Peter Trägerin des Gelben Trikots in Ihrer Altersklasse. Die Brüder Kilian und Fabian Lercher fuhren wieder aufs Podest. Katharina Bayer, Elene Primosch und Christoph Walser fuhren unter die Top 8.  Alle Läufer sammelten wieder wertvolle Punkte für den SCO Cup. Gratulation an alle Läufer und Trainer!!!

1. SCO SL in Brand

Sonnenschein pur und perfekte Bedingungen beim 1. SCO Schülerslalom in Brand. Grossartige Leistung von allen unseren Läufern. Anna-Maria Walser, Alexander Bayr, Kilian und Fabian Lercher fuhren aufs Podest. Katharina Bayer, Aaron Mittermayer und Noah Kaufmann erreichten die Top 6.  Mannschaftlich wieder ein hervorragendes Ergebnis und ein absolut gelungener Auftakt in den Rennwinter. Gratulation an alle Läufer und Trainer!!!

Basar

Seid ihr schon auf der Suche nach einer Vereinsjacke, Schi, Schischuhe oder einem Helm - vielleicht habt ihr auch was zum Verkaufen...dann schaut einfach vorbei auf unserem Basar!

Großer Ansturm

Am Samstag, den 10. November fand unser jährlicher Schibasar in der VS Tosters statt. Trotz frühlingshaften Temperaturen wurde die Halle der VS Tosters regelrecht gestürmt. Es wurde sehr viel gutes Material zum Kauf angeboten und viele Wintersportartikel wechselten ihren Besitzer. Bei Kaffe und Kuchen traf man sich zum geselligen Beisammensein. Ein reger Ansturm gab es auch bei der Saisonkarten - Vorverkaufsstelle der Bergbahnen Brandnertal.  Somit sind alle Tostner "grüscht" und warten nur noch auf den Schnee und den Saisonstart in Brand!


Fit in den Winter

Wir treffen uns jeden Mittwoch um 20 Uhr beim Parkplatz Stadionstraße.


Die Nordic-Walking-Gruppe unter der Leitung von Bernie Heim trifft sich bereits um 19 Uhr - ACHTUNG Treffpunkt: Vorarlberghalle


Keine Anmeldung, einfach hinkommen und gemeinsam loslaufen!

 

Ausrüstung: Stirnlampe und ein  wenig Grundkondition

Auskünfte: Amuse Magalotti, Tel. 0660 7932973